Schlagwort-Archive: leben

Schatti Update 3.0
Schatti Update 3.0 avatar

Wenn alles anders kommt als man es erwartet hat!

Erst einmal möchte ich mich bei allen bedanken, die so viele Kommentare unter meinen Berichten geschrieben haben. Es ist immer schön wenn man ein Feeback auf seine worte bekommt. Das zeigt mir zum einen, dasd das auch gelesen wird was ich schreibe, zum anderen erhalte ich durch diese Kommentare Unterstützung oder auch Kritik in dem was ich schreibe. Das einzige was mich ein wenig nachdenklich stimmt ist, dass die meisten wohl eher einen Kommentar schreiben, um ihre eigene Internet Präsenz bekannter zu machen.

Wie man aus meinen Berichten erfahren konnte, habe ich nach meiner Ehe viele neue Pläne für den Rest meines Lebens gehabt. Aber am Ende kommt es doch immer ganz anders als man es geplant hat. Wie man lesen kann, ist aus meinen Plänen ein einsames Leben zu führen nichts geworden, denn heute habe ich wieder eine Familie und arbeite mehr als je zuvor. Das ist leider auch mit ein Grund warum ich kaum noch zum schreiben komme. Denn widererwartend zu den Aussagen sämtlicher Ärzte, bin ich wieder in meinem alten Beruf als Sägenrichter am arbeiten. Das alles war aber nur möglich, weil ich selber meinen Arsch erhoben habe und mich mit anderen Arbeiten meinen Rücken so weit gestärkt habe, das ich diesen schweren Beruf wieder ausüben kann, Ganz ohne Medikamente geht es aber leider immer noch nicht, den ich muss täglich mindestens 80 mg Morphium nehmen, um den Tag relativ schmerzfrei überstehen zu können. Meine Arbeitszeit beträgt 7 Stunden am Tag und nach diesen 7 Stunden falle ich zu hause tot müde auf das Sofa und schlafe erst einmal 3 bis 4 Stunden täglich. Zum Glück unterstützt meine neue Partnerin mich in diesen Sachen ungemein, denn ohne sie wäre ein gerelgeltes Arbeitsleben in Verbindung mit meinen Haustieren nicht möglich. Weiterlesen

Was braucht ein Mensch um glücklich zu sein?
Was braucht ein Mensch um glücklich zu sein? avatar

Gehört zum Glück immer etwas materielles?

Glück, was ist eigentlich Glück und kann man dieses Glück eigentlich erzwingen? Oft sagt man zu sich selber, da habe ich aber Glück gehabt, oder, Mensch, hast du aber Glück. Aber ist es dann auch nur Glück oder steckt da etwas anderes dahinter? Wenn jemand in einem Glücksspiel gewinnt, ist es auch so, man hat einfach Glück, denn wenn ich bei einem Spiel auf eine Gewisse Zahl setzte, ist es einfach Glück wenn diese auch gezogen wird. Aber macht Glück auch glücklich? Es gibt eine große Anzahl an Menschen die ihr Leben lang Lotto spielen und nicht einmal dabei gewinnen. Dann gibt es Menschen die vielleicht zum ersten Mal Lotto spielen und gleich einen Volltreffer landen. Meine Frau und ich spielen nur sehr selten Lotto, die Chancen sind uns zu gering und das Geld was das Spiel kostet, investieren wir lieber in Lebensmittel. 1998 war ich gerade in einer Umschulung und dadurch hatten wir eh schon weniger Geld zur Verfügung als wenn ich voll berufstätig gewesen wäre. Damals hatten wir einfach einen Schein ausgefüllt, den damals unser ältester Sohn ausgefüllt hatte. Wir hatten Glück, denn wir hatten fünf Richtige und konnten damals knapp 15.000 DM unser Eigen nennen. Das war circa die Summe, die uns während der Umschulung in der Haushaltskasse fehlten. Weiterlesen

Alte Freundschaft rostet nicht
Alte Freundschaft rostet nicht avatar

Eine richtige Freundschaft überdauert ein Leben lang, das ist etwas ganz besonderes!

Vor ein paar Tagen rief ein alter Freund bei mir an, den ich seit meinem ersten Schuljahr kenne. Der Auslöser für den Anruf war ein kurzer Austausch bei Facebook, dabei haben wir ausgemacht uns in der nächsten Zeit zu treffen. Am Freitag war es nun so weit, wir trafen uns bei uns in der Stadt. Wir hatten uns jetzt schon einige Jahre nicht mehr gesehen und beide haben wir uns auf dieses Treffen sehr gefreut. Mein Freund brachte seinen ganzen Stolz mit zu dem Treffen, sein sieben Monate alten, oder besser gesagt, jungen Sohn. Wir hatten uns wirklich viel zu erzählen, schließlich sind viele Jahre vergangen in denen wir beide viel erlebt und durchgemacht haben. Das Wetter hatte am Freitag zum Glück auch mitgespielt, wir konnten mit dem Kinderwagen schön durch die Stadt bummeln ohne das es dem kleinen Mann im Kinderwagen langweilig wurde.

Weiterlesen

Die Eintagsfliege
Die Eintagsfliege avatar

Warum leben Eintagsfliegen eigentlich nur einen Tag?

Was für ein begrenztes Leben, da wird man geboren und man hat noch nichts von der Welt gesehen und Muttermilch gibt es auch nicht, da die Mutter ja schon gestorben ist. Um mit dem Vater wenigstens noch auf die Beerdigung zu gehen ist es auch zu spät, da dieser auch schon das zeitliche gesegnet hat. Wenn man so recht überlegt, gibt es für Trauer eigentlich auch gar keine Zeit, weil das arme Waisenkind ja kaum Zeit hat um erwachsen zu werden. Die Pubertät wird auch mal eben schnell überflogen, dass man so noch nicht einmal an Schule oder gar Schoppen gehen denken mag sollte jedem klar sein. Ratz fatz ist die kleine Eintagsfliege erwachsen und schon geht es auf Brautschau. Die Dämmerung setzt ein und an irgend einer Brücke unter der irgend ein Fluss fließt tummeln sich ca. 1 Millionen Kollegen denen es genauso geht wie einem selbst. Jetzt wo die gute Fliege schon „so alt“ geworden ist und mittlerweile auch voll Geschlechtsreif, muss noch schnell ein Partner gefunden werden um sich mal eben so für einen „One Night Stand“ zu treffen. Die Auswahl dürfte an dem Single Treffpunkt Nr. 1 auf der Brücke gerade zu geeignet sein um mal schnell etwas zum abschleppen zu finden. Da passiert es auch schon, die richtige Wahl wurde getroffen und mal eben zwischen Laterne und Brücke wird ein kleiner Quieke aufs Parkett gelegt. An Verhütung hat von dem beiden Liebenden natürlich auch keiner gedacht, aber Aids sollte bei einer Lebensdauer von nur einen Tag kein Problem sein. Wenn man jetzt das stärkere Geschlecht in dieser Liebesnacht war, hat man nun nichts mehr zu tun außer leise zum Boden zu sinken und sterben. Das Weibchen allerdings hat gleich noch einen Kraftakt vor sich um die neue Generationen von Eintagsfliegen auf die Welt zu bringen, da fällt mir gerade ein, wie viel Generationen es dann eigentlich seit der Entstehung dieser Art schon geben muss??? Ok, Mathe ist nicht so mein Ding, aber es werden wohl etwas mehr sein als man an den Fingern abzählen kann. Auf jeden Fall ist nach dem Ablegen der Brut für die Mutter auch Zeit um abzutreten, schließlich ist es ja auch nur eine Eintagsfliege.

Das ist doch wirklich ein trauriges Leben, da hat man erst einmal das schönste auf der Welt kennen gelernt und schon ist es wieder an der Zeit zu sterben. Was würde überhaupt passieren, wenn alle Eintagsfliegen verhüten würden, die wären ja an nur einen Tag ausgestorben? Das möchte man sich gar nicht vorstellen. Anders herum, welche Gattung ist schon nach ein paar Stunden Geschlechtsreif? Wenn man sich zum Beispiel wünschen dürfte als was man nach dem Leben werden dürfte und, man ist auf die komische Idee gekommen sich als Eintagsfliege wieder geboren zu werden, dann darf man auf keinen Fall vergessen als erstes den Wunsch fürs nächste Leben zu äußern, ansonsten ist der Arsch ab und das Leben in irgend einer Form auf Erden ist vorbei. 🙂

Bei dem Gedanken mach ich mal wieder Pausbacken 🙂