Schlagwort-Archive: kamelle

Karneval oder welche Krankheit kann ich mir da nur holen?
Karneval oder welche Krankheit kann ich mir da nur holen? avatar

Morgen gehen die verrückten Tage in Köln und den anderen Hochburgen mit dem Altweiber wieder los.

Nur was ist Karneval überhaupt noch? Karneval hat in vielen Ländern eine lange Tradition und in Deutschland betrieb man einst dieses Fest um die Wintergeister zu vertreiben. Was bedeutet eigentlich heute noch Karneval für die zumeist besoffenen auf den Straßen, in den Kneipen und zum Schluss im Bett einer oder eines Fremden wo man eventuell noch ungeschützten Sex hatte? Kinder scheinen im Karneval keine große Rolle zu spielen, auf jeden Fall nicht bei den großen Zügen, denn dort geht es zum Teil hart her, getrunken wird bei den meist doch recht kühlen Tagen schon vom frühen Morgen an, damit man an der Straße nicht erfriert. Wenn de Zooch dann um 14.00 Uhr kütt, sind die Wegelagerer meistens schon gut angetrunken und innerlich durch die Menge an Alkohol gut aufgewärmt. Von den Wagen fliegen immer größere und schwere Kamelle in zum Teil harte und kantige Schachteln, diese Wurfgeschosse haben schon so manch einen Narren ein blaues Feilchen verpasst, aber wenn man eh schon angetrunken ist, merkt man das dann eh kaum mehr. Leider bekommen aber auch die kleinen Pens am Straßenrand solche Kartons ab und die haben keine betäubende Mittel getrunken.

Leider werden auch die Menschen immer gieriger nach den Süßigkeiten die von den bunt geschmückten Wagen geflogen kommen, so das geschoben, gedrängt und geschubst wird ohne Rücksicht auf die Kleinen zu nehmen. Allein aus dem Grund waren wir mit unseren Kindern früher nur an den kleineren Zügen wo es noch relativ übersichtlich zu geht. Aber auch an diesen Zügen konnte man Vetternwirtschaft feststellen, jeder Anwohner hat ja einen Bekannten oder einen Verwandten der im Zooch mit geht oder fährt. Wenn man dann sieht wie da die Tüten gefüllt werden, wird man als kleines Kind richtig neidisch wenn man jedes Kamelle vom Boden aufsammeln muss. Unsere Kinder sind nun schon groß und genießen die bunten Tage ohne mich und meine Frau, Gott sei dank!

Ich werde mir den großen Rosen-montags Zooch auf dem Sofa im TV anschauen und eventuell stelle ich eine Tüte unter dem Fernseher damit ich auch wenig Kamelle bekomme.

In diesem Sinne wünsche ich allen treuen Mitlesern ein dreifach Kölle Alaaf. 🙂