Schlagwort-Archive: erholung

Tschüss, scheiß Urlaub
Tschüss, scheiß Urlaub avatar

Ein Urlaub zu hause ist wie arbeitslos zu sein!

Heute war mein letzter Urlaubstag und ehrlich gesagt bin ich froh das er nun endlich vorbei ist. Drei Wochen zuhause rum zu hängen während die Frau arbeiten muss ist schon echt scheiße. Für mich war es auch der letzte Urlaub wo ich mir von irgend jemanden vorschreiben lasse wann ich Urlaub zu machen habe, das gebe ich sogar gerne schriftlich. Wenn man es gewohnt ist seine Urlaube mit seiner Familie zu verbringen und auf einmal kann man keinen Urlaub zusammen planen, so ist das schon schwer damit zurecht zu kommen.

Unsere mittlere Tochter ist ja nun schon eine Weile ausgezogen, auch wenn sie noch zu hause wäre, hätte sie trotzdem in meiner Urlaubszeit arbeiten müssen. Unser größter der zwar noch zu hause wohnt, hatte eine Woche mit mir Urlaub wo von ich aber von ihm auch nichts hatte, da er ständig bei seiner Freundin war. Unsere jüngste Tochter hat zwar mit mir zusammen ihre Schulferien angefangen, aber die schläft jeden Tag bis mittags und so hat man dann auch nichts von ihr. Meine Frau hatte heute ihren letzten Arbeitstag und ihr Urlaub fängt am Montag an wenn ich wieder in die schule gehen darf, super toll. 🙁

Meine einzige Freude im Urlaub war, das ich ein großes Stück an meinem Pizza-Ofen weiter gekommen bin. Ich habe die Brennkammer mit Schamottsteinen gemauert und aus Lehm das Dach in Form einer Halbkugel modelliert. Jetzt muss der Lehm nur noch austrocknen, dann kann ich die Brennkammer mit Steinen um-mauern und fertig ist der Pizza-Ofen. Spätestens zu den Herbstferien gibt es dann frisch gebackenen Steinofen-Pizza aus Schatti´s Garten. 🙂

Aber um wieder auf meinen Urlaub zurück zu kommen, ich habe mir sogar etwas eingefangen wo von ich bis vor kurzem noch nie etwas gehört hatte. Dank einem Freund aus dem Internet wurde ich auf dieses Phänomen aufmerksam gemacht, dass Ding nett sich „senile Bettflucht“ und das gibt es wirklich! Mal kann ich in der Nacht nur maximal zwei Stunden schlafen und wenn ich dann 46 Stunden wach war, kann ich wieder eine ganze Nacht durch schlafen. Leider habe ich letzte Nacht durch geschlafen, jetzt weiß ich schon das ich diese Nacht wieder komplett wach sein werde. 🙁

Was auch beschissen ist wenn man seinen Urlaub zu hause verbringt ist, das ständig das Telefon klingelt und irgend ein Call-Center Futzi einem etwas verkaufen will was man gar nicht braucht. Aus Langeweile schaut man sich das Hartz4 Programm im TV an was einem auch nur noch ankotzt. Nebenan nerven die Eltern, jammern übers Wetter, Politik, Wirtschaft und über die Nachbarn, wirklich super spannend. Mein Highlight ist mein Hund gewesen, denn das Luder war zu jeder Minute für mich da, vom aufstehen bis zum schlafen gehen war sie in den drei Wochen immer an meiner Seite. Am Montag sieht man alle aus der Schule wieder und jeder wird wahrscheinlich von seinem Urlaub berichten, schon mal zur Vorwarnung, ich will nichts darüber hören!

Wenn man selber einen beschissenen Urlaub hatte, dann möchte man bestimmt nicht hören wie sich andere im Urlaub amüsiert haben. Selbst im TV sieht man ständig Berichte wo Menschen in ihrem Urlaub verarscht wurden. So ein Verhalten wird anscheinend auch langsam zur Mode werden, arme Menschen die ein ganzes Jahr für ihren Urlaub gespart haben abzuzocken. Zum Glück brauche ich meinen Urlaub nicht zu buchen, ansonsten wäre ich auch schon auf solche Betrüger reingefallen. Derjenige der mir das dann angetan hätte, der würde auf jeden Fall seine Gerichtsverhandlung nicht mehr erleben!

Für dieses Jahr habe ich auf jeden Fall genug vom Urlaub und freue mich jetzt schon auf das nächste Jahr wo ich meine Urlaubszeit selber bestimmen werde. Bis dahin werde ich noch für meine Prüfung pauken und ordentlich das ein oder andere mal Paustbacken machen.

Viele Grüße Jörg