Weihnachten und Silvester
Weihnachten und Silvester avatar

Na, wir habt ihr das Fest der Liebe und den Jahreswechsel verbracht?

Es gibt jede Menge Möglichkeiten das Fest der Liebe zu feiern, die einen essen am heiligen Abend gerne Kartoffelsalat mit Bockwürsten, die anderen essen lieber Fondue oder Raclette. Seit meiner Kindheit gibt es bei uns zum heiligen Abend Fondue. Dieses Ritual habe ich auch mit in meiner eigenen Familie übernommen, auch wenn meine Frau es anders kannte. Kompromisse muss man in solchen Situationen schon im Kauf nehmen wenn man heiratet. Unsere Kinder waren aufgrund meiner Entscheidung auf jeden Fall sehr dankbar. Wäre es nach meiner Frau gegangen, würden wir den heiligen Abend Fisch essen und zu Mitternacht in der Kirche sitzen. Erst nach 1:00 Uhr würde es dann am frühen Morgen des ersten Weihnachtstages Bescherung geben. Bei uns gibt es jetzt nach der Kaffee Runde und kurz vor dem Abendessen die Bescherung!

Auch wenn unsere Kinder heute schon erwachsen sind und alle ihre eigenen Partner oder gar die eigene Familie haben, wird trotzdem noch so Weihnachten verbracht. Die Kinder werden jetzt auch ihre eigenen Weihnachten so einrichten wie sie es wollen. Obwohl wir zum größten Teil den heiligen Abend noch zusammen verbringen. Die Geschenke sind dabei eigentlich nebensächlich geworden, am meisten freuen sich alle auf Fondue, was es bei uns wirklich nur zu Weihnachten gibt. Bestimmt werden die Kinder auch einige Sitten ihrer Partner annehmen, aber auf Fondue werden sie sicher nicht verzichten wollen.

Den Jahreswechsel haben wir dieses Jahr in einem ganz kleinen Kreis verbracht. Mein Frau, unser Hund und ich waren zum großen Teil alleine. Nur der Kater hat uns ab und an im Wohnzimmer besucht. Lediglich beim Raclette essen haben wir den Kater aus dem Wohnzimmer gesperrt, denn die Leckereien auf dem Tisch waren zu verlockend für unseren Freigänger. Da unser Hund absolute Panik vor der Knallerei hat, haben wir den Fernseher so laut gedreht, das kaum ein Böller in die Ohren unserer süßen kam. Eigentlich hatten wir uns vorgenommen alle Teile von Star Wars zu schauen, drei von sechs hatten wir an diesem Abend lediglich geschafft. Angestoßen haben wir dann mit selbstgemachten Eierlikör, da ich keinen Sekt trinke. Um Mitternacht wollten wir dann doch ein wenig der Raketen sehen die den Jahreswechsel anzeigten, aber der Nebel war so stark, das wir so gut wie keine Rakete am Himmel sehen konnten.

Lange waren wir in dieser Nacht dann auch nicht mehr wach, Das leckere Essen hat uns so müde gemacht, das wir relativ schnell ins Bett gegangen waren, denn am nächsten Morgen mussten wir schließlich wieder sehr früh raus, da unser Hund nur raus geht wenn es keine Knallerei gibt. In diesem Sinne wünsche ich allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

10 Gedanken zu „Weihnachten und Silvester
Weihnachten und Silvester avatar

  1. Gutscheincodes

    Hi! Netter Artikel.. ich habe die Tage entspannt mit der Familie verbracht. Komme übrigens immer wieder gerne auf deinen Blog, hat tolle Artikel!

    Mach weiter so! Paustbacken 4 ever 😛

    LG,
    Michaela

    Antworten
  2. Dopa

    Interessanter Blog. Weihnachten bei uns ist auch immer im kleinen Kreis und das ist mir auch sehr recht so, anschließend gehts mit den Kumpels aber noch auf ein paar Bier 🙂

    Antworten
  3. Herwald

    Hey, hey.
    Ist zwar jetzt schon ein wenig her (Oh Gott, es ist schon wieder März – wie die Zeit vergeht…), aber ich hatte ein tolles Fest der Liebe und einen angenehmen, recht ruhigen Jahreswechsel. Muss auch mal sein. Hoffe ihr hattet genauso tolle Feiertage.
    Übrigens: Ein echt super Blog hier, sehr interessant zu lesen und spannende, ansprechende Themen.

    Gruß,
    Herwald

    Antworten
  4. Ulrich Scholz

    Ich verbringe Weihnachten immer im Familienkreis. Anders kann ich mir nicht vorstellen.
    Silvester ist ja schon eine ganz andere Sache … 🙂 Mit Freunden, Bier und Tanzen 🙂

    Antworten
  5. Liz

    Schließe mich dem Kommentar von Daniel an! Wir feiern dieses Jahr auch wieder mit der Familie – lecker Essen, ein paar eisgekühlte Getränke, einfach mal runterkommen!
    Wünsche Dir auch in diesem Jahr besinnliche Tage!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*