Ich bin Millionär!
Ich bin Millionär! avatar

Es muss sich nicht immer um Geld drehen!

Im Oktober 2010 kam ich auf die Idee dieses Blog ins Leben zu rufen. Wie es dazu kam, kann man auf der Seite „Über Paustbacken“ nachlesen. Nun haben wir den 24.10.2013 und als ich heute in den Blog schaute und ganz nach unten scrollte, sah ich in den Klick-Zähler, dass das Blog schon über eine Millionen mal angeklickt wurde. Mal ganz ehrlich, damit hätte ich nie in meinem Leben gerechnet. Am Anfang war dieser Blog eher ein Tagebuch über das, was ich in meiner Ausbildung oder besser gesagt in meiner Umschulung erlebte und wie ich mich dabei gefühlt habe. Heute schreibe ich viel über meine Sorgen und Probleme mit dem Alltag un der Familie. Dabei sollte dieser Blog eher für lustige Beiträge gedacht sein. Der Erfolg scheint mir aber Recht zu geben, was die Zahlen an Interessenten ja belegt.

Was mich aber auch sehr freut ist, das ich durch meine Rezensionen doch einige Menschen für das Lesen begeistern kann. Früher war ich viel zu faul zum lesen und haben mir lieber Filme oder Dokumentationen im Fernsehen angeschaut. Heute schnappe ich mir lieber ein Buch oder meinen E-Book Reader und lese für mich alleine. Alles in allem durften es seit 2010 schon um die 50 Bücher sein die ich bis heute verschlungen habe. Das Ergebnis kann man auch an den vielen Rezensionen sehen die ich hier veröffentliche, auch wenn ich nicht über jedes Buch was ich lese hier schreibe. Für die Zukunft verspreche ich aber, das auch wieder mehr lustige Berichte erscheinen werden und ich möchte mich bei allen bedanken, die hier regelmäßig mitlesen und auch meine Berichte kommentieren und mir wichtige Tipps fürs Leben geben.

Viele Liebe Grüße

Schatti

 

3 Gedanken zu „Ich bin Millionär!
Ich bin Millionär! avatar

  1. Andreas

    1.000.000 – Glückwunsch! Bist ja jetzt auch schon eine ganze Ecke drüber 😉
    So einen Zähler habe ich nicht… mal schauen, ob mir das meine Statistik woanders verrät.

    Antworten
    1. Schatti Beitragsautor

      Danke Andreas,

      ich zwar nicht welche Software Du benutzt, aber eigentlich haben fast alle Anbieter solche Zählstatistiken in der Menüführung.

      LG Jörg

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*