Der Jörg hat Sommer
Der Jörg hat Sommer avatar

Ich bin es leid wie eine Zwiebel bekleidet herumzulaufen und habe beschlossen, ab sofort keine langen Klamotten zu tragen!

Irgendwie ist das Wetter ja noch nicht so, wie man es für Anfang Juni erwartet. Im Osten und Süden saufen die Städte ab weil die Flüsse die Wassermassen nicht bewältigen können die von den ständigen Regenfällen aufs Land gießen. Hier im Westen wurden wir zum Glück von diesen Unwetter verschont und sind mit ein paar Tagen stürmischen Wetter sehr glimpflich davon gekommen. Gestern waren wir dann auf einem Hunde-Treffen in Witten. Ich bin schon zuhause davon ausgegangen, dass es in Witten wohl nicht so stürmisch ist, wie hier bei uns im Bergischen Land. Die Entscheidung viel von mir spontan, ab sofort wird keine lange Hose mehr angezogen! Meine Frau war zu dieser Zeit noch mit meiner Tochter auf dem Trödelmarkt um kam ziemlich durchgefroren danach nach hause.

Als meine Frau mein Outfit sah, kam nur der Spruch: „Ach, ist es schon wieder soweit?“. Ja sichi, und es wird jetzt gefälligst warm! Well Done Meine Frau wollte auf jeden Fall ihr lange Hose anlassen und noch ein Flees oder eine andere Jacke mitnehmen. Mein Rat, „nehm die eine dünne Strickjacke mit, das reicht!“ Trotzem hat meine Frau eine Fleesjacke mit ins Auto gepasst, sicher ist sicher. Auf der Autobahn konnte man schon merken, das der Wind immer schwächer wurde und die Wolkendecke wurde auch immer dünner. In Witten am Kemdendaler See angekommen, sahen wir viele Menschen die nur leicht bekleidet waren, natürlich konnte ich mir ein freches Grinsen nicht verkneifen. Nachdem wir aus dem Auto ausgestiegen waren, hatte meine Frau sogar die dünne Strickjacke im Auto gelassen.

Nachdem sich alle zusammen gefunden hatten, die sich zu dem Treffen verabredet hatten, sind wir gemeinsam mit den Hunden losgewandert. Das Hunderudel, das ausschließlich aus Labrador-Retrievern bestand, hatten sofort die erste Möglichkeit genutzt um in das Wasser springen zu können. Neben mir wanderte meine Frau und schaute mich wieder so komisch an, darauf folgte der Spruch: „hast ja Mal wieder Recht gehabt“. „Ja sichi, ich habe immer Recht, das weißt Du doch!“ Grimace Auf der Runde, die ca. 1,5 Stunden dauerte, wurde das Wetter immer schöner und wärmer. Alle die die mit langen Klamotten angereist waren, hatten irgendwie neidische Blicke auf die geworfen, die so leicht bekleidet waren wie ich. Die Hunde hatten jede Menge Spaß und waren unzählige male im Wasser um zu toben. Die Menschen waren auch alle entspannt, weil die Hunde unbekümmet spielen konnten, ohne Angst vor Autos oder Radfahrer haben zu müssen. Dieser Platz am Ruhrtal 1 in Witten, ist ideal für Hunde die unbeschwert und ohne Leine laufen können.

Heute Morgen bin ich auch wieder mit kurzer Hose aus dem Haus auf die morgendliche Hunderunde, nur am Oberkörper musste ich mir noch mein Thermohemd anziehen, da es doch noch recht frisch war. In den nächsten Tagen soll es aber immer wärmer werden, dann kann ich auch früh Morgens schon mit T-Shirt das Haus verlassen. Die langen Klamotten kommen jetzt erst einmal ganz nach hinten in den Schrank, vor September möchte ich keine lange Hose mehr an mir sehen! Mal schauen was daraus wird.

4 Gedanken zu „Der Jörg hat Sommer
Der Jörg hat Sommer avatar

  1. Siggi

    Grins, schöner Beitrag, Jörg! Ich hoffe, auch, dass ich keine langen Hosen mehr brauche, heute ist das Wetter ja auch wieder traumhaft! Wünsch dir einen schöäne Tag, Siggi

    Antworten
  2. Schatti Beitragsautor

    Danke schön Siggi,

    heute Morgen hat mich meine Frau sogar mit einem Kaffee auf dem Balkon begrüßt. Jetzt ist endgültig der Sommer da. Wenn man schon um 7.30 Uhr mit kurzer Hose und T-Shirt draußen sitzen kann, fängt der Tag schon perfekt an. 😉

    LG Jörg

    Antworten
  3. Maik, Webdesigner

    Ich lauf auch schon seid nem knappen Monat nurnoch in t-shirt und strickjacke rum oft sogar ohne die Strickjacke.. Ich will den Sommer süpren!
    Hoffentlich kommt er spätestens in 2 Wochen wenn ich Urlaub hab.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*