Das lange zittern hat ein Ende
Das lange zittern hat ein Ende avatar

Das wochenlange Warten ist nun vorbei und ca. 27 Umschüler aus dem Kurs BK-1001-1 und KFB-1001-1 können sich beruhigt auf Weihnachten freuen

Die Prüfungen waren nun schon ein paar Wochen vorbei und das lange Warten auf die Ergebnisse wurde immer unerträglicher, aber nun hat der Spuk ein Ende und so wie ich mitbekommen habe, sind alle aus den oben genannten Kurs durchgekommen und haben ihre Prüfungen bestanden.

In der Zeit nach den Prüfungen wollte keine gelöste Stimmung aufkommen und alle waren sehr angespannt und auch leicht reizbar gewesen. Schlimm wurde es dann, als so nach und nach immer mehr Gerüchte aufkamen in der Statistiken grassierten wo der ein oder andere durchgefallen sei sollte. Wie so oft im BFW-Köln hatten sich diese Gerüchte wieder mal nicht bestätigt, zumindest nicht in unserem Kurs. Meine Kameraden aus dem Kurs haben in den letzten Tagen noch Unterricht während ich zu Hause meine Grippe auskuriere, aber ich kann mir kaum vorstellen das sich zur Zeit jemand großartig auf die mündliche Prüfung konzentrieren kann, die erst im neuen Jahr so gegen den 23. und 25. Januar statt finden.

Auf jeden Fall möchte ich an dieser Stelle allen gratulieren die zusammen mit mir die Prüfung durchgestanden und bestanden haben, dazu zähle ich auch unsere Parallelklasse in der man in den Jahren auch viele Freunde gefunden hat. Gratulieren möchte ich auch allen anderen Berufsbildern im BFW die ebenfalls in dieser Zeit ihre Prüfungen absolviert und bestanden haben. Gerade wenn man so wie ich schon mehr als zwei Jahrzehnte aus der Schule raus war, ist es gar nicht so einfach sich noch mal auf eine Schulbank zu setzen und eine Lehre zu absolvieren, dazu gehört schon einiges an Anstrengung.

In diesem Sinne wünsche ich noch allen Lesern von Paustbacken.de ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten.

Ein Gedanke zu „Das lange zittern hat ein Ende
Das lange zittern hat ein Ende avatar

  1. Joachim Wünnecke

    Wie so oft zeigt sich hier auch wieder, dass man auf Gerüchten nicht all zu viel geben kann.
    Das die Ergebnisse vor Weihnachten noch raus gekommen sind, beruhigt und erfreut zugleich da wohl alle die schriftliche Prüfung bestanden haben. Bei dem einen oder anderen sind die Ergebnisse zwar nicht so ausgefallen, wie erhofft, aber sie sind bestanden!!! Außerdem darf man nicht vergessen, dass solche Prüfungen immer eine Momentaufnahme sind.
    Ich wünsche mir nun noch das alle auch durch die mündliche Prüfung kommen und alle dann möglichst schnell einen neúen Arbeizsplatz finden.
    In diesem Sinne gebe ich die Weihnachtsgrüße gerne weiter

    derwuenni

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*